Alle Artikel in: Kolumne

Aus dem Alltag einer Kleinkind-Mama: Eltern-Kind Turnen

An meine Schulzeit habe ich eigentlich recht gute Erinnerungen, abgesehen von einem ganz speziellen Fach, bei dem Bockspringen, Barrenturnen und Handball auf dem Lehrplan standen. Alleine der Gedanke an den nächsten Sportunterricht und die nach altem Gummi und Schweißfüßen riechende Turnhalle raubte mir nächtelang den Schlaf. Rettung nahte erst, als ich endlich in einem Alter war, in dem Menstruationsbeschwerden als Ausrede glaubwürdig erschienen. Ob mir mein Sportlehrer meinen 2-Wochen-Zyklus abkaufte oder einfach nur aus Scham meine selbst geschriebenen Entschuldigungen nie hinterfragte, lassen wir einfach mal im Raum stehen. Fakt ist, nach Abschluss meines Abiturs habe ich mir geschworen, nie wieder auch nur einen Fuß in eine Turnhalle zu setzen. Doch wie das mit dem Elternsein eben so ist, kehren irgendwann all die Dinge aus der Kindheit wieder in den Alltag zurück, ob man möchte oder nicht.

Aus dem Alltag: 13 Monate Mama – Ein kleines Fazit und neue Weisheiten

Irgendwie kann ich mich gar nicht mehr so richtig an mein „altes“ Leben vor dem Mama-Sein erinnern. Wie fühlt es sich an einen richtigen Feierabend zu haben? Oder einen ganzen Sonntag verkartert zwischen Bett, Sofa und Küche zu pendeln? Komisch, dass man all das so schnell vergisst. Dabei ist es nicht einmal zwei Jahre her, dass ein kleiner blauer Strich mich schlagartig aus meinem bisherigen Tun und Sein riss, von dem ich bis zu einem verschneiten Tag im Dezember 2014 dachte, das es einen Sinn hat. Doch irgendwie wurde dieser Sinn erst an diesem besagten Tag geboren. Das klingt jetzt ganz schön kitschig. Aber was soll ich machen?! Ich bin nunmal verliebt.

Aus dem Alltag mit Baby: (Über)Leben auf dem Land

Ihr Lieben, vielleicht denken die ein oder anderen von euch über einen Umzug aus der Stadt in eine ländlichere Gegend oder sogar aufs Dorf nach. Falls ihr noch ein paar Entscheidungshilfen benötigt, schildere ich euch einmal ein bisschen den Alltag auf dem Land und die möglichen Gefahren, die so auf euch zukommen könnten. 😉 Natürlich gibt es auch gleich ein paar Überlebenstipps für alle, die bereits den Umzug in dieses fremde Territorium gewagt haben und sich nun über die ein oder andere Eigenart der Dorfbewohner wundern. Viel Spaß!

Aus dem Alltag mit Baby: Ein kleiner Ausflug zurück in die Arbeitswelt

Ein bisschen nervös war ich schon, als ich vor drei Wochen die Anfrage bekam, ob ich kurzfristig als Urlaubsvetretung für einen Kollegen einspringen könnte. Nach über neun Monaten Elternzeit verlasse ich zum ersten Mal meinen kleinen Mama-Planeten und kehre zumindest für eine kurze Zeit zurück in die „reale“ Welt, die Arbeitswelt.

Hallo September…

Gerade mal 14 Tage bist du alt und hast schon so viel verändert. Du hast mich ein Jahr älter und zwei Kilo schwerer gemacht. Mein Krabbel-Baby hast du in ein Kletter-Baby verwandelt, vor dem nun nichts mehr sicher ist. Mit deinen Temperaturen hast du unsere Nachmittage auf der Terrasse hinein ins Wohnzimmer verlegt. Und aus einer Still-Mama hast du eine…Ach nein, Moment! Hier hat sich ja gar nichts verändert! Die Still-Mama ist immer noch eine Still-Mama, auch wenn sie das eigentlich längst ändern wollte…