KLEINEHANDTASCHETAG
Schreibe einen Kommentar

Der Kleinehandtaschetag

Wenn man mit dem Sprössling unterwegs ist, hat man jedes Mal gefühlt die halbe Einrichtung dabei. Unter zwei Taschen läuft da meistens gar nichts und am Ende stellt man trotzdem fest, dass man mal wieder die Hälfte vergessen hat. Das Gemütlich-durch-kleine-Lädchen-Bummeln ist mit sperrigem Kinderwagen und lauthals protestierenden Insassen auch meistens eine mittelgroße Herausforderung. Ganz ehrlich, ab und zu müssen wir Mamas uns auch mal einen kinderlosen Stadtbummel gönnen. Wie herrlich befreiend ist doch das Gefühl mit einer winzig kleinen Handtasche, in der nur Geldbeutel, Handy, Lippenstift und allenfalls noch ein paar Tampons Platz haben, aus dem Haus zu gehen.

So entstand die Idee für den „Kleinehandtaschetag“ als eine Art Städte-Guide auf meinem Blog. Unter dieser Rubrik findet ihr einige Ideen für schöne Städte-Kurztrips: Läden, Cafés, Restaurants, Bars, Märkte, Sehenswertes und Tipps für bezahlbare Hotels und Hostels – Eine bunte Mischung aus allem, wo man es sich richtig gutgehen lassen kann. Natürlich nicht nur für Mamas geeignet! Viel Spaß beim Entdecken!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.