Feature Herbst, HEIMATGEFÜHL, Herbst, Odenwald, Rund ums Jahr
Schreibe einen Kommentar

Schäi wie dehoam

Langsam aber sicher müssen wir es einsehen. Der Sommer nähert sich dem Ende. Aus Grillabenden werden Couchabende, aus Hugo wird Rotwein und aus Sonnenhut wird Wollmütze. Damit aus Bikinifigur nicht Winterspeck wird, sollte man, trotz sinkender Temperatur und Motivation, Stiefel und Jacke aus dem Schrank holen und einen Spaziergang unternehmen. Momentan kann man schon überall erste Vorboten des Herbstes in der Natur erkennen und es lohnt sich auf jeden Fall, mal genauer hinzusehen. Ich habe heute einen spätsommerlichen-frühherbstlichen Spaziergang in meinem Heimatdorf Winterkasten (Ja, der Ort heißt wirklich so. Und ja, der Name ist hier Programm) unternommen und einige schöne Bilder schießen können. Vielleicht machen sie ja ein kleines bisschen Vorfreude auf den Herbst. Bei mir hat es funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.